Datenschutzhinweis

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

TCI Transformation Consulting International GmbH
Harrlachweg 2
68163 Mannheim
Deutschland
Tel.: +49 621 496084-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: https://tci-partners.com

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

TCI Transformation Consulting International GmbH
Datenschutzbeauftragter
Harrlachweg 2
68163 Mannheim
Deutschland
Tel.:+ 49 621 49608434
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. 

Wir werden personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten, wenn 

  • Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a (DSGVO)), 
  • die Datenverarbeitung zur Erfüllung oder zum Abschluss eines Vertrags erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b (DSGVO)), an dem Sie beteiligt sind, 
  • die Datenverarbeitung aufgrund einer uns auferlegten, rechtlichen Verpflichtung erfolgt oder erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. c (DSGVO)), um Ihre lebenswichtigen Interessen oder die lebenswichtigen Interessen eines anderen Menschen zu schützen oder
  • die Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich ist, um überwiegende, berechtigte Interessen von uns oder einem anderen zu schützen (Art. 6 Abs. 1 lit. f (DSGVO)). 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Alle Mitarbeiter sind u.a. auf das Datengeheimnis verpflichtet. 


Server-Log-Files 

Der Provider unserer Website(s) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: 

  • Browsertyp/ -version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (die zuvor von Ihnen besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse) und
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung:

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Dauer der Speicherung:

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Cookies

Auf unserer Seite werden sogenannte „Cookies“ verwendet. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.  Diese vereinfachen und beschleunigen die Steuerung Ihres Besuchs auf unserer Internetseite. Das Zulassen von Cookies kann in den Einstellungen der meisten Browser deaktivieren werden. 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit:

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Google Web Fonts

Wir setzen auf unseren Internetseiten sog. Google Webfonts ein. Dabei werden Schriftarten von Servern von Google geladen, die einer besseren Gestaltung der Internetseite dienen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis einer Interessenabwägung, wobei unser Interesse in einer ansprechenden Gestaltung der Internetseite besteht.

Die betreffenden Schriftarten werden von Servern von Google geladen, die sich in der Regel in den USA befinden. Das angemessene Datenschutzniveau wird von Google garantiert (Listeneintrag„Privacy Shield“).

YouTube

Wir setzen zum Einbinden von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ein. Eine Verbindung zu YouTube wird erst nach Aktivierung des Videos hergestellt (Zwei-Klick Lösung). Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. YouTube verwendet Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Dies führt auch zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, im Allgemeinen nicht von Dritten mitgelesen werden.

Foto- und/oder Videoaufnahmen auf der Veranstaltung

Zweck der Verarbeitung:
Die Fotos und/oder Videos dienen zur Dokumentation der Veranstaltung.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung:
Die Veröffentlichung ausgewählter Bilddateien im Intranet des Veranstalters ist für die Dokumentation der Veranstaltung erforderlich und dient damit der Wahrnehmung berechtigter Interessen Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO.

Kategorien von Empfänger_innen der personenbezogenen Daten:
Die Fotos und/oder Videos können von TCI Partnern über das Intranet des Veranstalters abgerufen werden.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten:
Fotos- und/oder Videos, welche zur Dokumentation der Veranstaltung gemacht werden, werden vorbehaltlich eines Widerspruchs des/der Betroffenen auf unbestimmte Zeit zweckgebunden gespeichert.

Widerspruch:
Sie haben das Recht der Verarbeitung jederzeit zu widersprechen.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertrags bzw. Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, werden diese nur so lange von uns gespeichert, wie es der Zweck der Datenverarbeitung rechtfertigt. Die konkrete Speicherdauer können wir nicht voraussagen, da z. B. die Durchführung und Erfüllung eines Vertrags bzw. Rechtsverhältnisses unterschiedlich lange dauern kann. Da sich aus einem Vertrag später Folgeansprüche ergeben können (z. B. bei Mängeln), werden Ihre Daten so lange gespeichert, bis alle eventuellen Folgeansprüche verjährt sind. 

Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.


Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitalen Inhalten

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.


Ihre Rechte

Sie können von uns verlangen: 

  • eine umfassende Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und die Zwecke der Verarbeitung Ihrer Daten,
  • die Berichtigung unrichtiger oder die Ergänzung unvollständiger Daten,
  • die vollständige Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn ihre Speicherung keinem sachlichen Zweck mehr dient oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen haben falls keine Rechtsgrundlage zur weiteren Speicherung Ihrer Daten besteht (z. B. die Durchführung eines bereits geschlossenen Vertrags), 
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, wenn die Daten unrichtig sind, die Verarbeitung Ihrer Daten unrechtmäßig wäre, Sie Ihre Daten zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen oder ein Widerspruch Ihrerseits gegen die Datenverarbeitung geprüft wird
  • die Übertragung Ihrer Daten an eine andere, von Ihnen bestimmte Person, soweit dies technisch machbar ist.


Die vorbenannten Rechte stehen nur der Person zu, deren Daten betroffen sind. Um einem Missbrauch der vorbenannten Rechte vorzubeugen, behalten wir uns vor, einen belastbaren Nachweis Ihrer Identität einzufordern. 

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort stehen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten: 

TCI Transformation Consulting International GmbH
Datenschutzbeauftragter
Harrlachweg 2
68163 Mannheim
Telefon +49 621 49608434
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!